Birkenstraße 59909 Bestwig
02905-7109031
anita@assistenzhunde.training

Abschlussprüfung zum Assistenzhunde-Trainer erfolgreich bestanden

Geschafft! Meine Ausbildung zur geprüften Assistenzhunde-Trainerin ist bestanden!

Mein zweites Praktikum habe ich im Bereich Mobilitätseinschränkungen absolviert.
Ich habe mit einer (sehr lieb gewonnenen) Person, die aufgrund einer Diplegie und eines AHTFacharbeit_Deckblatt_Abschlussprüfung_dokumentationnachfolgenden Unfalls überwiegend im Rollstuhl sitzt, aber zeitweise auch noch an Unterarmgehstützen eingeschränkt mobil ist, erste Assistenzaufgaben mit Hund trainiert.
Wir drei hatten immer viel Spaß und konnten gute Fortschritte erzielen.
Durch die per Videofilm dokumentierten Trainingseinheiten, sowie meines eingereichten Fachberichtes und des etwa einstündigen Prüfungsgespräches konnte ich die dreiköpfige Prüfungskommission von meinen Kompetenzen überzeugen.
Ich habe die Prüfung bestanden!

Prüfungszeugnis AHT Praktisch-mündliche Prüfung

Neben einer insgesamt sehr guten Prüfungsleistung wurden vom Prüfungsteam besonders meine Hundetrainerkenntnisse hervorgehoben, die ich für die Menschen, Kunden, Assistenznehmer, sehr verständlich im Training einfließen lasse, so dass meine zukünftigen Kunden ebenfalls ein gutes Hintergrundwissen über ihre Hunde und allgemeine Trainingslehre erhalten!

Ich freue mich, dass ich mich nun ganz offiziell Assistenzhunde-Trainerin nennen darf und bin gespannt, welche Teams ich auf meinem zukünftigen Weg begleiten darf.

 

 

Schreibe einen Kommentar