Birkenstraße 59909 Bestwig
02905-7109031
anita@assistenzhunde.training

Du hast einen Assistenzhund, Therapiehund oder Hund im pädagogischen Einsatz?

Du willst deinen "Hund mit speziellen Aufgaben" seinem Job angepasst auslasten?

Du möchtest sicherstellen, 

  • dass dein Hund neben seiner Aufgabe hundegerecht ausgelastet wird?

  • dass es neben seinem “Beruf” ein Hobby gibt, welches andere Ressourcen deines Hundes anspricht?
  • dass du deinen Hund nicht über- aber auch nicht unterforderst mit deinen Ideen?

Isabel Lauenstein und Anita Vorderwülbecke möchten dir und deinem Hund mit speziellen Aufgaben, die Möglichkeit geben ein Seminar – extra für deinen “Arbeitshund” – zu besuchen.

Egal ob du an Ideen für

  • Nase
  • Körper oder
  • Köpfchen

interessiert bist, wir haben das Richtige für dich und deinen Hund im Programm.

Über uns

Isabel Lauenstein, Inhaberin der Hundeschule Fellhelden in Lüneburg und Holtgaste, liebt Dogdancing und Tricksen. Über diese Art der Arbeit mit den Hunden fördert und fordert sie die Vierbeiner. Seit 1994 besucht sie mit ihren Hunden Seniorenstifte und Schulklassen. Ihr Herz schlägt für eine umsichtige Ausbildung für Hunde im pädagogischen Einsatz.

Anita Vorderwülbecke Gründerin von Thinking Dog und dem Assistenzhundezentrum Sauerland arbeit gerne an aktuellen Knackpunkten im Hundetraining und findet kreative Lösungsansätze bei Schwierigkeiten. Neben der hundlichen Ausbildung hat sie sich auf den Umgang mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen spezialisiert.

Isabel Lauenstein
Hundeschule Fellhelden
Lüneburg und Holtgaste

Ausbildung

  • Hundetrainerin ATN AG, Schweiz
  • Assistenzhunde-Trainerin ATN AG, Schweiz
  • Cum Cane® – Go Sniff  i.A.
  • Besuchshund- und Schulhunderfahrung
  • Dogdancerin und Trickdoggerin

Anita Vorderwülbecke 
Hundeschule Thinking Dog
und Assistenzhundezentrum Sauerland

Ausbildung

  • Hundetrainerin ATN AG, Schweiz
  • Assistenzhunde-Trainerin ATN AG, Schweiz
  • CumCane® Trainerin i.A.
  • Cum Cane® – Go Sniff i.A.
  • Rettungshundeerfahrung

Das Seminar steht unter dem besonderen Blickwinkel der hundegerechten Auslastung. Diese ist gerade bei Hunden, die spezielle Einsätze haben, besonders wichtig.

Neben alternativen Auslastungsideen deines Vierbeiners bieten wir dir auch an, dass du an deinem Knackpunkt bei deinem aktuellen Trainingsziel trainieren kannst und mit unserer Hilfe deinem Ziel näher kommst.

Um das Trainingswochenende trotz der Vielfalt zu strukturieren, bitten wir bei Anmeldung um eine grobe Angabe des Aufgabenbereichs deines Hundes.

Seminardatum: 26.-27.Oktober 2019 (9:30-17:00 Uhr)

Seminarort: 26844 Jemgum (Nähe Leer, in Norddeutschland)

Am Freitagabend (25.Oktober 2019 ab 19:00 Uhr) findet eine (optionale) theoretische Einführung ins Thema statt.


Zudem gibt es die Möglichkeit eines ersten Kennenlernens, des Netzwerkens und Austauschens über Einsatzmöglichkeiten und Herausforderungen in der Arbeit unserer Hunde. 

Weitere Details werden noch ausgetüftelt…

Bleib neugierig!!!

Du hast leider keine Zeit?

Trage dich in unseren Seminar-Newsletter ein.
Du wirst zukünftig alle weiteren Seminartermine in dein E-Mailpostfach bekommen!

Trage dich in den Seminar-Newsletter ein um über Updates zu Seminaren informiert zu werden.

Du kannst dich selbstverständlich jederzeit wieder austragen, wenn du keine Emails mehr erhalten möchtest.

Wir sind fast soweit...

Termin festgelegt 100%
Inhalte 50%
Ort festgelegt 90%
Referenten eingeladen 100%

Für weitere Updates folge uns