Birkenstr 17, 59909 Bestwig
02905-7109031
anita@assistenzhunde.training

Kategorie: allgemein

Thinking Dog

ThinkingDog ist offizielle Assistenzhundeprüferin AhundV - BMASgelistet

Offizielle Prüferin für Mensch-Assistenzhund-Gemeinschaften nach der AHundV

Wir von der Hundeschule Thinking Dog haben tolle Neuigkeiten zu teilen! Wir sind ab sofort offizielle Prüferin für Mensch-Assistenzhund-Gemeinschaften nach der AhundV (Assistenzhundeverordnung) und im Prüfer:innen-Pool des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) gelistet (Die Aktualisierung der Liste des BMAS erfolgt in zwei Wochen). Das heißt, dass wir ab Mai 2023 als potentielle Prüferin für…
Weiterlesen

Assistenzhundegesetz_Teaser

Beitrag zum Assistenzhundegesetz

am 01.07.2021 trat das neue “Assistenzhundegesetz” (Gesetz zur Stärkung von Menschen mit Behinderung) in Kraft. Hier wurden Regeln beschlossen, die auf die Assistenzhundeausbildung haben (Mehr dazu auf der Webseite vom BMAS nachlesen). Das ist prinzipiell gut und wichtig und war aus meiner Sicht auch dringend notwendig. Durchführungsverordnung Leider ist die Durchführungsverordnung, die das Gesetz mit…
Weiterlesen

Glühbirne mit Prüfung

6 Gründe, warum es bei mir Abschlussprüfungen für Assistenzhunde-Team gibt bzw. gab

Abschlussprüfungen für Assistenzhunde? Am 1.7. 2021 trat das Gesetz zur Stärkung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen sowie zur landesrechtlichen Bestimmung der Träger der Sozialhilfe in Kraft. Aktuell ist die Durchführungsverordnung, welche die Details des Gesetzes regelt, veröffentlicht. Wir warten in NRW auf eine Stelle, die die weiteren Dinge regeln soll. Im Mai/Juni 2023 werde…
Weiterlesen

Vortrag über Assistenzhunde

Aufklärung über Assistenzhunde

Am 14.10 2018 durfte ich beim Minisymposium in Meschede einen Vortrag zur Assistenzhundeausbildung halten. Inhaltlich diente der Vortrag der Aufklärung über das Assistenzhundewesens. Das Minisymposium ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Thomas Riepe, Christina Sondermann und Maria Hense Ich nutzte die Möglichkeit um über die Möglichkeiten und Grenzen der Assistenzhunde aufzuklären: Der einstündige Vortrag umfasste Themen wie…
Weiterlesen